Der Facebook Autoposter

Nutzt du auch Facebook Gruppen, um für dein Produkt oder deine Dienstleistung zu werben? Bewirbst du vielleicht Produkte von anderen und betreibst Affiliate Marketing? Dann solltest du dir unbedingt den Facebook Autoposter von Somedix anschauen. Dieses Tool wird dir viel Zeit sparen und deine Umsätze in die Höhe treiben.

Mit dem Facebook Autoposter kannst du zeitgesteuert automatisch Beiträge in Gruppen posten. Einmal eingerichtet, arbeitet das Tool vollautomatisch. Facebook Gruppen sind eine kostenlose super Möglichgkeit, um für deine Produkte zu werben. Es ist aber mühsam und zeitaufwendig, immer die Anzeigen zu erstellen und zu posten. Mit dem FB Autoposter musst du die Anzeigen nur einmal erstellen und sie werden automatisch zeitgesteuert gepostet. Das spart viel Zeit und Facebook erkennt die Anzeigen nicht als Spam, da sie über den Tag verteilt gepostet werden.

Der Somedix Facebook Autoposter ist Cloud basiert, weshalb du die Software von überall aus steuern kannst, sobald du einen Internetzugang hast. Das Design ist schlicht gehalten und die ganze Oberfläche ist sehr benutzerfreundlich.

 

 

Der Facebook Autoposter – Schritt für Schritt erklärt

Als erstes mußt du dich beim Somedix Autoposter registrieren und anmelden. Dazu benötigst du nur eine Email Adresse, einen Benutzernamen und Kennwort. Direkt zur Anmeldung

Die Somedix Facebook Autoposter Anmeldung


Zum Facebook Autoposter
 

 

Das Dashboard

Nach erfolgreicher Anmeldung musst du dich nur noch einloggen und schon bist du in deinem Dashboard. Dort hast du wie bei Facebook die Möglichkeit, eine Statusmeldung zu verfassen, einen Link zu senden, ein Bild oder ein Video zu posten. Zusätzlich kannst du hier dein Posting vorbereiten und abspeichern, um es zu einem von dir gewählten  Zeitpunkt zu versenden.

Oben rechts im Dashboard hast du die Möglichkeit mehrere Facebook Accounts einzupflegen. Nach dem Hinzufügen des Facebook Accounts, werden alle Gruppen in denen du Mitglied bist, automatisch in den Somedix Facebook Autoposter hinzugefügt. Interessant ist die Funktion, das du deine Gruppen in Kategorien anordnen kannst. Wenn du in mmehreren Themengebieten unterwegs bist, verlierst du somit nie den Überblick.

Das Somedix Facebook Autoposter Dashboard

 

 

Neue Gruppen hinzufügen

Um neue Gruppen hinzuzufügen, klickst du links in der Menüleiste auf “Join groups” und wählst dann den Menüpunkt “Search & add new”.

Somedix Facebook Autoposter Gruppen suchen

 

Hier hast du die Möglichkeit über Stichpunkte nach Gruppen zu suchen. Zusätzlich kannst du festlegen, das du öffentliche oder geschlossene Gruppen nicht angezeigt bekommen möchtest. Auch die Minimun und Maximun Mitglieder einer Gruppe lassen sich auswählen.

Nachdem du die Gruppen ausgewählt hast, kannst du angeben, wieviele Minuten zwischen den einzelnen Beitrittsanfragen liegt, und nach wievielen Anfragn er eine Pause einlegen soll. Die Funktion ist wichtig, damit Facebook nicht merkt, das es sich um einen Bot handelt.

 

Eine Nachricht in mehrere Gruppen posten

Als erstes wählst du unten im Dashboard die Gruppen aus, in denen der Autopotser deine Nachricht automatisch posten soll. Danach kannst du wie bei Facebook deine Nachricht in das Nachrichten Feld eingeben, vielleicht noch ein Bild oder einen Link hinzufügen. Wenn du auf “Jetzt abschicken” klicken würdest, würde der Facebook Autoposter die Nachricht automatisch an deine ausgewählten Gruppen schicken in dem Zeitabstand, den du angegeben hast. Da du aber deine Posts zeitgesteuert verschicken möchtest, klickst du auf den Button “Post Zeiten einstellen”.

Jetzt kannst du auswählen, zu welchem Zeitpunkt die Nachricht in die erste Gruppe gepostet wird, und in welchen Zeitabstand die Nachricht in die anderen Gruppen gepostet werden. Wichtig ist die Einstellung der automatischen Pause nach einen bestimmten Anzahl von Posts. facebook ist nicht blöd, und erkennt, das irgendetwas nicht stimmt, wenn rund um die Uhr im Stundentakt Nachrichten gepostet werden.

 

Somedix Facebook Autoposter zeitgesteuert posten

 

 

Facebook Postings

Du kannst deine Facebook Postings im Vorraus planen und sie dann automatisch zeitgesteuert vom Autoposter in den ausgewählten Gruppen posten lassen. So läuft die Software ,einmal eingerichtet, automatisch im Hintergrund. Damit Facebook diese Art des Postens nicht als Spam erkennt, und deinen Account sperrt, kannst du einstellen in welchen Intervallen die Postings abgesetzt werden sollen.

Zwischen zwei Postings solltest du einen Abstand von 15-20 Minuten einhalten. Nach 10 Postings solltest du dann eine Pause von einigen Stunden einhalten. Ich pausiere meistens zwei bis drei Stunden, bevor ich weiter mache.

Wichtig ist auch, das du mehrere Facebook Accounts angeben kannst, mit denen du postest. So kannst du die Pausen länger einstellen, aber trotzden werden viele Posts am Tag verschickt. Du darfst aber keinesfalls mehrere Postings vom gleichen Account zur gleichen Zeit ausführen. Facebook wird diese Aktion als Spam werten und dich sperren.

 

 

Zum Facebook Autoposter

 

Facebook Gruppen

Das geniale am Somedix Autoposter ist, das das Tool nach einem frei zu wählenden Zeitmuster automatisch Facebook Gruppen beitritt. Du musst nur einen Suchbegriff eingeben und dir werden dann alle themenverwandeten Gruppen angezeigt. Die Anfragen zur Gruppenaufnahme stellt das Tool dann automastisch.

 

Der Facebook Autoposter für Online Marketer

Der Autoposter ist optimal für Online Marketer und Network Marketer geeignet. Interessant ist, das es sich bei diesem Tool um eine webbasierte Software handelt und der PC oder Laptop dazu nicht eingeschaltet sein muss. Du kannst Posts planen, welche dann automatisch zeitgesteuert veröffentlicht werden.

Ich habe den Somedix Facebook Autoposter getestet und bin davon absolut begeistert. Direkt nach der Anmeldung stand mir ein Online Trainingscenter zur Verfügung. Meinen Facebook Account konnte ich problemlos in die Software einbinden und dann ging es schon los. Ich habe mich in Gruppen angemeldet und meinen ersten Post vorbereitet. Nach dem ich die Versandzeiten eingestellt hatte, ging alles ganz automatisch. Die Posts wurden ordnungsgemäß über den Tag verteilt gepostet. Das Geld verdienen mit dem Facebook Autoposter hat begonnen.

Zum Facebook Autoposter

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*